IMG 20200619 191121 426IMG 20200619 191121 426

Region ist digital in Bewegung - Beirat des RegDigi traf sich zum 13. Mal

Wie steht es um die Digitalisierung im Süden Sachsen-Anhalts? Dieser Frage widmete sich das 13. Treffen des Beirates des Regionalen Digitalisierungszentrums Sachsen-Anhalt Süd.

Erstmals konnten sich Mitglieder und Gäste auch online in die Debatte einschalten. Fazit der lebhaften Diskussion in Merseburg: Die Pandemie hat Digitalisierungsvorhaben eher einen Schub versetzt, als sie behindert. Vieler Orts wären Homeoffice-Lösungen beispielsweise ohne digitale Anbindung gar nicht denkbar gewesen. Initiatorin Kathrin Schaper-Thoma freute sich vor allem über die inhaltliche Breite der aktuellen Digitalisierungsprojekte: „Ob Lösungen für Gesundheitsversorgung oder Bürgerbeteiligung, neue Onlineangebote in Verwaltung und Wirtschaft oder Talentförderung und technische Infrastruktur, überall ist die Region digital in Bewegung. Das werden wir als Regionales Digitalisierungszentrum weiter unterstützen.“